Elternbrief Dezember

 

 

Elternbrief Dezember 2020

 

Liebe Eltern,

Weihnachten rückt näher und das Jahr geht zu Ende. Viele Vorschriften und Neuerungen galt es durch die Pandemie umzusetzen. Ich möchte mich bei Ihnen und Ihren Kindern für das Verständnis und die Umsetzung vieler Maßnahmen bedanken und hoffe weiter auf eine gute Zusammenarbeit, um diese besondere Zeit zu bewältigen.

Im letzten Elternbrief 2020 gebe ich Ihnen noch einige Hinweise.
 

Da nun die winterlichen Monate vor uns liegen, werden wir mit ungewöhnlichen Straßenverhältnissen – Nebel – Glatteis – oder starkem Schneetreiben – rechnen müssen. Das Schulministerium des Landes NRW stellt es den Eltern frei, bei extrem schlechtem Wetter ihr Kind zur Schule zu schicken; auch kann ein pünktliches Abholen/Ankommen der Kinder in der Schule und am Wohnort nicht immer gewährleistet werden. Für Verspätungen bitte ich im Voraus um Verständnis.

 

Die Regelung für den letzten Schultag, Freitag, den 18.12.2020, sieht folgendermaßen aus:

  • Die Schüler und Schülerinnen gestalten in den Klassen einen individuellen Weihnachtstag mit ihren Lehrern.

  • Der Unterricht endet an diesem Tag nach Stundenplan.

  • Die OGT findet nach Plan statt.

Besuchen Sie am Ende der Ferien bitte unsere Homepage, um aktuelle Informationen beachten zu können.

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, Ruhe und Entspannung rund um die Feiertage, einen guten Übergang ins neue Jahr und Glück und Gesundheit für 2021.

Nach den Ferien beginnt der Unterricht wieder am Donnerstag, den 07.01.2021, nach normalem Plan.

 

Bis dahin verbleibe ich mit guten Wünschen und freundlichen Grüßen

 

Th. Hegmann, Schulleiter