Welcher Müll gehört eigentlich in welche Tonne?

Kinder schauen begeistert zu.

Diese Frage können die Schülerinnen und Schüler der beiden Eingangsklassen nun sicher beantworten. Denn wir haben uns im Sachunterricht mit dem Thema Müll beschäftigt und hatten am Donnerstag (18.01.24) Besuch von Frau Kannenberg, die für die Kreis Klever Abfallwirtschaft (KKA) arbeitet. Sie hat uns erklärt, was mit dem Müll passiert und warum es wichtig ist, den Abfall zu trennen. Gemeinsam haben wir überlegt, welcher Müll in welche Mülltonne gehört. Beim Spiel „1, 2 oder 3“ konnten wir selber aktiv werden und Papierreste, Taschentücher, Bananenschalen und andere typische Abfälle den farbigen Mülleimern zuordnen. Wer die wenigsten Fehler machte, wurde zum Müllprofi gekürt. Zum Abschluss erhielten alle Kinder eine Urkunde und einen Bleistift. Zusammen haben wir viel gelernt und wissen nun, in welche Tonne welcher Abfall geworfen werden muss und wie wir Müll vermeiden können.